Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Internationale humanitäre Technik-NGO plant Zusammenarbeit mit dem Datacloud Global Congress vom 4. bis 6. Juni 2019 in Monaco

Media
Links

London/Monaco, 25. März 2019 - Das Informationsmedien-Technologieunternehmen BroadGroup ist stolz, verkünden zu dürfen, dass die Télécoms Sans Frontières (TSF - Telekommunikation ohne Grenzen) am 16. jährlichen Datacloud Global Congress teilnehmen wird, der vom 4. bis 6. Juni 2019 im Grimaldi Forum in Monaco stattfindet. Konferenzteilnehmer werden die Möglichkeit haben, mehr darüber zu erfahren, wie die TSF dabei hilft, Katastrophengebiete weltweit mit dringend benötigtem Zugang zu Kommunikation zu versorgen.

Die TSF wird ebenfalls einen besonderen Datacloud-Preis an das Unternehmen verleihen, das hinsichtlich der Corporate Social Responsibility (CSR - Unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung) die beste Strategie und Umsetzung bewiesen hat. Diese renommierten Branchenpreise ehren Unternehmen und einzelne Personen in digitalen Transformationsunternehmen, die die Märkte mit ihrem Pioniergeist inspirieren.

Philip Low, Chairman der BroadGroup sagte dazu: „Wir fühlen uns geehrt, dass die TSF in diesem Jahr beim Datacloud Congress vertreten sein wird. Die Organisation verfügt über ein eindrucksvolles Erbe in der Bereitstellung essenzieller Notfall-Telekommunikationsservices in Regionen, in denen die Telekommunikationsinfrastruktur zerstört wurde. Unsere Teilnehmer werden die Möglichkeit haben, mehr über den Betrieb der TSF und die Technologien zu erfahren, die deren Experten entwickeln, um bestmöglich auf die Bedürfnisse der Bevölkerung in Regionen mit extremen Herausforderungen eingehen zu können.“

Monique Lanne-Petit, Director der TSF erklärt: „Auch über die Katastrophenhilfe hinaus entwickeln und implementieren wir innovative Lösungen, um gefährdete Personengruppen, die in Situationen dauerhafter Instabilität leben, zu schützen. Wir arbeiten mit lokalen Organisationen zusammen, um die Bildungsangebote für benachteiligte Kinder durch Informations- und Kommunikationstechnik (IKT) zu verbessern, und entwickeln IKT-Zentren in isolierten Gebieten als ein Mittel für soziale Verbindungen mittels digitaler Technologien. Der Datacloud Global Congress ist eine Veranstaltung, die die einflussreichsten und innovativsten Größen der Tech-Branche zusammenbringt. Wir sind hocherfreut, dabei zu sein und die Möglichkeit zu haben, Beziehungen zu globalen Partnern aufzubauen.“

Télécoms Sans Frontières (TSF) ist die erste Nichtregierungsorganisation, die sich auf die Notfallkommunikation und neue Technologien spezialisiert. TSF wird in weniger als 24 Stunden überall auf der Welt in Gebieten, die von Naturkatastrophen und humanitären Krisen jeglicher Art betroffen sind, aktiv. Die Organisation stellt der betroffenen Bevölkerung und den in der Region aktiven humanitären Hilfskräften lebensrettende Kommunikationsmittel zur Verfügung – seien es Regierungen, Organisationen der Vereinten Nationen oder andere Nichtregierungsorganisationen.

– Ende –

Informationen zu BroadGroup
BroadGroup ist ein Informationsmedien-Technologieunternehmen. Seit der Gründung im Jahr 2002 brachte es Premium-Veranstaltungsmarken wie Datacloud, Edge und Awards hervor, die international Anerkennung für ihre qualitativ hochwertigen Inhalte genießen. Zudem sind sie bekannt für Geschäftsabschlüsse, Networking, Branchenführer in den Bereichen Datacenter, Cloud und Edge, Konzernkunden, Investoren und Führungskräfte. Ebenfalls Teil der BroadGroup ist Data Economy, die weithin anerkannte Online- und Offline-Weltnachrichtenressource und ein Anbieter für Investorenforen für den Tech-Sektor. BroadGroup ist nun ein Mitgliedsunternehmen des FTSE-250-Unternehmens Euromoney Institutional Investor PLC, zu dessen führenden Marken Capacity, Metro Connect, Subsea Connect und ITW zählen. www.broad-group.com www.data-economy.com

Pressekontakt
Julia Vockrodt, BroadGroup, +44 (0)7710 942943