Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

LS telcom erhält Auftrag zur Lieferung der ersten Ausbaustufe eines landesweiten Sensorsystems für Spektrum Monitoring in Indonesien

Media
Links

Lichtenau/Baden - LS telcom wird zusammen mit dem indonesischen Hauptauftragnehmer PT Berca Hardayaperkasa die erste Ausbaustufe eines landesweiten Sensorsystems für Spektrum Monitoring in Indonesien implementieren. Das Projekt mit einem Gesamtvolumen von 6,3 Mio Euro, von dem ein wesentlicher Anteil auf LS telcom’s Produkte und Leistungen entfällt, wird aus über sechzig LS OBSERVER Stationen sowie zahlreichen Kontrollkonsolen bestehen, die von der indonesischen Regulierungsbehörde SDPPI betrieben werden. Mit dem neuen Monitoringsystem wird SDPPI in die Lage versetzt, die Nutzung des gesamten Funkspektrums landesweit und kontinuierlich zu überwachen und illegale Sender sowie Störsignale sofort zu detektieren.

Auf Basis von Parametern der lizensierten Sender in einer zentralen Datenbank, berechnet die integrierte Analysesoftware, welche Signalstärke von einer bestimmten Messstation an ihrem Standort empfangen werden sollte. Wenn die gemessene Signalstärke nicht der berechneten entspricht, wird eine automatische Warnmeldung an den Systemanwender gesendet, der sofort entsprechende Maßnahmen gegen die Störer ergreifen kann.

Dr. Manfred Lebherz, CEO und Vorstandsmitglied der LS telcom AG, erklärte: "Eine solche automatisierte Funktion erfordert eine enge Integration von Frequenzüberwachungssystem und Lizenzdatenbank; außerdem benötigt man hoch entwickelte Datenanalyse-Software. Unser LS OBSERVER-System beinhaltet nicht nur ausgefeilte Analysesoftware, sondern auch einzigartige Fähigkeiten in der Verdichtung, Speicherung und Weiterverarbeitung von Big Data. Es ist das erste Mal überhaupt, das ein System dieser Art und Komplexität landesweit installiert wird und wir sind sehr stolz darauf, dass wir uns hier gegen namhafte, eingesessene Wettbewerber behaupten konnten.“

Duta Subagio Sarosa, Direktor von PT Berca Hardayaperkasa, sagte: "Nach der Implementierung von LS telcoms vollautomatischem und integrierten Monitoringsystem kann SDPPI deutlich schneller auf illegale Nutzer des Funkspektrums reagieren und so letztlich Effizienz und Effektivität von Funküberwachung und Frequenzmanagement steigern. Dieses Systemprojekt ist ein erster sehr wichtiger Schritt für den Aufbau einer umfassenden, flexiblen Datenbank zur Nutzung der nationalen Ressource Funkspektrum und darauf aufbauender zukünftiger Entscheidungs- und Managementprozesse.“

Ende

Zum LS telcom Konzern
Der LS telcom Konzern ist ein international führendes Software- und Dienstleistungsunternehmen im Bereich Telekommunikation und Spektrum-Management. Als Anbieter von integrierten Software- und Messtechnik-Systemlösungen und kompetenter Berater arbeitet LS telcom hauptsächlich für Regulierungsbehörden und Funknetzbetreiber. Für die rund 260 Mitarbeiter gehören damit Umstellungen auf digitalen Polizeifunk oder landesweite Neuplanungen zur Einführung des digitalen Fernsehens gleichermaßen zum Geschäft.

Das 1992 gegründete Unternehmen hat seinen Sitz im badischen Lichtenau. Weltweit ist es mit Tochtergesellschaften in Kanada, Südafrika, Frankreich und USA sowie Büros in Ungarn, China und im Oman präsent. Seit 2001 ist LS telcom als Aktiengesellschaft an den deutschen Wertpapierbörsen notiert. Noch heute stehen dem Konzern die Gründer vor.

Mehr Informationen unter www.LStelcom.com

Über PT Berca Hardayaperkasa
PT Berca Hardayaperkasa wurde 1990 gegründet und gehört zu den Pionieren und Marktführern im Bereich Enterprise Informations- und Kommunikationstechnologie (IT), und Telekommunikationslösungen (Infrakstruktur und Messungen /TMI und Netzwerkdienstleistungen /NSP) in Indonesien. Durch solide und beständige Partnerschaften mit weltweit führenden Hauptauftragnehmern und Subunternehmen, besticht Berca bei der Lieferung von effizienten IT- und Telecommunikationslösungen, seien es Hardware, Systeme, oder Dienstleistungen bis hin zu Komplettlösungen, an über 500 Firmen in verschiedenen landesweiten Industrien und Industriezweigen. http://www.berca.co.id/berca/

Kontact:
LS telcom
Christiane Labitzke
Marketing & Communications Manager

Email: clabitzke@lstelcom.com
Tel: +49 (0)7227 95 35 296 (Germany)
Tel: + 33 (0)1 39 26 85 85 (France)

www.LStelcom.com