Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Perforce Software führt Subskriptionslizenzen für sein SCM-System ein

Media
Links

Neues Lizenzierungsmodell erleichtert Kunden die Verwaltung ihres Entwicklungsbudgets.

Alameda (Kalifornien, USA), 7. September 2010 – Perforce Software bietet Kunden ab sofort eine weitere Möglichkeit zum Erwerb seines führenden SCM-Systems (Software Configuration Management): Subskriptionslizenzen für die Dauer von einem Jahr. Mit 360 US $ pro Nutzer sind die Einstiegskosten für Neukunden besonders gering. Eine Kombination mit anderen Lizenzierungsmodellen ist möglich.

„Manche Unternehmen wünschen zwar ein leistungsfähiges, skalierbares SCM-System, wissen aber noch nicht, wie viele Lizenzen sie langfristig benötigen werden“, so Charles McLouth, Director of Sales, Perforce Software. „Ihnen kommt das neue Lizenzierungsmodell entgegen. Neu- und Bestandskunden müssen nun nicht mehr von vornherein dauerhafte Lizenzen zum vollen Preis erwerben, sondern können Kosten sparen, indem sie die Zahl der Lizenzen Jahr für Jahr anpassen.“

Kunden steht der gesamte Leistungsumfang von Perforce offen, einschließlich aller integrierten Komponenten und Plug-Ins, Software-Upgrades und des technischen Supports. Bei Verlängerung der Subskription kann ein Teil der Gebühren auf einen späteren Erwerb von dauerhaften Lizenzen angerechnet werden.

Neben dauerhaften und Subskriptionslizenzen bietet Perforce auch kostenlose Lizenzen für Open Source-Projekte und Bildungseinrichtungen, die bestimmte Kriterien erfüllen.  Weitere Informationen zu den Lizenzierungsoptionen von Perforce finden Sie unter http://www.perforce.com/licensing.

Über das Perforce SCM-System
Perforce, das schnelle Software Configuration Management System, ist eine prämierte Lösung zur Versionierung und Verwaltung von Quellcode und digitalen Assets in Unternehmen jeder Größe. Installation, Einarbeitung und Verwaltung sind denkbar unkompliziert. Zahlreiche Plattformen werden unterstützt, und dezentrale Entwicklungsumgebungen lassen sich nahtlos implementieren. Gleichzeitiges Arbeiten ist ebenso selbstverständlich wie die intelligente Verwaltung mehrerer Releases mit Inter-File Branching. Die Integrität der Softwareentwicklung gewährleistet Perforce durch „atomares Verhalten“ – Änderungen an mehreren Dateien werden als Ganzes betrachtet.
    
Über Perforce Software
Perforce Software Inc. – 1995 gegründet – entwickelt, vermarktet und unterstützt Perforce, das schnelle Software Configuration Management System. Neben dem Hauptsitz im kalifornischen Alameda verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Europa, Japan und Australien. Perforce-Produkte werden weltweit vertrieben. Kunden von Perforce entwickeln nicht nur Anwendungssoftware, sondern sind auch in Bereichen wie Gaming, Elektronik, Medizin und Finanzen erfolgreich.    

# # #      
     
Pressekontakt: 
Sheri Aguirre      
Perforce Software      
+1 510 864 7400 (Durchwahl: 5403)    
sheri@perforce.com