Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Apertio übernimmt die Netzwert AG

Media
Links

Erweiterung des Portfolios durch Policy Enabled Produkte

Bristol, UK, 08. Oktober 2007: Apertio, der führende unabhängige Anbieter für nutzerorientierte Netze, meldete heute die Übernahme der Netzwert AG, eines privaten Telekommunikations-Softwareunternehmens mit Sitz in Berlin.

Netzwert AG ist einer der innovativsten Anbieter Europas für Telekommunikationsinfrastruktur-Lösungen und bietet unter anderem Softwareprodukte sowie Integrations- und Beratungsdienste. Das im Bereich Policy Management herausragende Produktportfolio stellt mit seinen AAA (Authentifizierung, Autorisierung und Accounting)- und BSF (Bootstrapping Server Function)-Lösungen unternehmenskritische Realtime-Management- und Zugangskontrollfunktionen zur Verfügung und ermöglicht so Netzbetreibern, Endanwendern eine ganz neue Generation innovativer Dienste anzubieten. Die Netzwert AG ist mit ihren flexiblen, regelbasierten Produkten marktführend; zu  ihren Kunden gehören einige der weltweit größten Netzbetreiber, bei denen Netzwert-Produkte für über 80 Mio. Subscriber eingesetzt werden.

„Die heutige Ankündigung markiert die nächste Phase einer starken Partnerschaft zwischen beiden Unternehmen, deren gemeinsames Angebot von den Kunden bereits gut aufgenommen wurde“, so Ralf Holighaus, Chief Executive Officer der Netzwert AG. „Mit der Übernahme erweitert Apertio sein Portfolio; zugleich erhöht sich die Reichweite der Netzwert-Produkte durch die etablierten globalen Vertriebs-, Integrations- und Supportkanäle Apertios.“

Die Produkte der Netzwert AG werden in die Apertio One Architektur integriert und in Zukunft unter der neuen Marke Apertio One-AAA und One-BSF angeboten – sie komplettieren damit das auf dem Markt führende Portfolio Apertios mit Apertio One-HLR (Home Location Register), One-HSS (Home Subscriber Server) und One-NDS (Network Directory Server).

„Da Subscriber-Management inzwischen eine zentrale Rolle für über den Erfolg eines Dienstanbieters spielt, sehen wir eine enorm wachsende Nachfrage nach Lösungen, die das nutzerorientierte Portfolio Apertios ergänzen,“ so Paul Magelli, Chief Executive Officer bei Apertio. „Durch die Kombination der Produkte der Netzwert AG mit One-NDS von Apertio wird durch die daraus resultierende Konvergenz von Subscriber- und Session Information jeder Dienst und jede Policy-Entscheidung verbessert und erweitert.. Dadurch entsteht ein enorm leistungsfähiges Nutzer-Management in den modernen, konvergierenden Netzen der Mobilfunk-, Breitband- und Kabelnetzbetreiber.“

Joachim Horn, Chief Technology Officer der T-Mobile International AG, kommentiert die Übernahme: „Datenkonsolidierung und effektives Richtlinienmanagement sind zwei Seiten der gleichen, wertvollen Medaille. Durch die Vereinigung von Nutzerdaten und Richtlinien können die Betreiber neue und vorhandene Dienste mit Innovationen anreichern. Eine derart integrierte  AAA-Lösung ist für den Markt sehr attraktiv und ergänzt die ohnehin schon überzeugenden Angebote von Apertio.“

- Ende -

Informationen über Apertio
Apertio ist der führende, unabhängiger Anbieter nutzerorientierter Netze für Mobilfunk-, Festnetz- und konvergente Telekommunikationsnetzbetreiber.

Das Softwarefamilie von Apertio, Apertio One, liefert eine einheitliche, offene, nutzerorientierte Architektur für Netze der heutigen und nächsten Generation. Zur Softwarefamilie gehören Apertio One-NDS (Network Directory Server), Apertio One-HLR (Home Location Register), Apertio One-HSS (Home Subscriber Server), One-AAA (Authentifizierung, Autorisierung und Accounting) und One-BSF (Bootstrapping Server Function).

Die Apertio One Architektur reduziert die Komplexität von Netzen dramatisch und senkt so  Kosten. Der Anwender wird in den Mittelpunkt gestellt, um höhere Erträge durch rasche Diensteinführungen zu erzielen und so die Grundlagen für Konvergenz und innovative Dienste zu schaffen.

Zu den Kunden Apertios gehören die weltweit größten und am schnellsten expandierenden Netzbetreiber wie Orange, T-Mobile, O2, Vodafone, Bharti und AIS. Das Unternehmen ist eine private gehaltene Gesellschaft mit Hauptsitz in Bristol (Großbritannien) sowie Niederlassungen in Berlin, Chicago, Kuala Lumpur, Bangkok und Beijing. Weitere Informationen finden Sie unter: www.apertio.com.