Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Die Qtel Group moderiert auf der TMT Finance 2010 eine Debatte über künftige Investitionen und Innovationen in der Telekommunikationsindustrie

Media
Links

Doha, Katar, 4-3-2010: Zum zweiten Jahr in Folge ist die Qtel Group Schirmherr und Sponsor der bevorstehenden „TMT Finance and Investment Middle East 2010“ (www.tmtfinance.com/me), eines der bedeutendsten Foren der Telekommunikationsindustrie in der Region.

Die alljährliche Veranstaltung, die das Ziel verfolgt, führende Vertreter von internationalen Telekommunikations-, Investment- und Inhaltsanbieter-Organisationen zusammenzubringen, findet diesmal zu einer entscheidenden Zeit für die Branche statt, denn das Weltwirtschaftsklima treibt immer mehr Unternehmen dazu, strategische Allianzen und neue Partnerschaften zu suchen.

Logo
Logo

Weltweit bleibt der Nahe Osten eine der dynamischsten Regionen für Telekommunikationsinvestment, und unterstützt durch eine hoch entwickelte Netzwerkinfrastruktur liegt die Mobiltelefon-Marktpenetration in Ländern wie den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar und Bahrain bei über 100 %.
Branchenbeobachter meinen, dass die TMT insofern bedeutender denn je sein könnte, als Unternehmen sich vermehrt bemühen zu verstehen, wie sich Risiken ausbalancieren und Chancen ergreifen lassen.

Die Wahl von Katar als Gastgeberland für die Veranstaltung von 2010 ist auf dem Erfolg des letzten Jahres begründet. Insbesondere reflektiert sie auch den zunehmenden Status der Landes in der Branche, da der Markt von Katar immer weiter liberalisiert wird und sein nationaler Telekommunikationsanbieter, die Qtel Group, seinem Ziel näher rückt, bis 2010 zu einem der Top-20 Unternehmen der Welt zu werden.

Dr. Nasser Marafih, der CEO der Qtel Group, sagte: „Die Qtel Group ist in kurzer Zeit zu einem regionalen und globalen Akteur aufgestiegen, weshalb es von entscheidender Bedeutung für unsere Geschäftsstrategie ist, dass wir die vor uns liegenden Herausforderungen und Chancen voll durchschauen. Wir freuen uns, dieser Veranstaltung bei der Inangriffnahme einiger dieser Herausforderungen und Chancen zu helfen. Die Telekommunikationsindustrie des Nahen Ostens macht derzeit einen rasanten Wandel durch, und dieses Forum bietet Führungskräften eine ideale Plattform dazu, vorbildliche Praktiken zu diskutieren sowie Innovationen voranzutreiben und Investmentchancen auszubauen.“

Auf der Veranstaltung wird künftigen Investmentstrategien für den Sektor große Beachtung geschenkt werden, da sich die Mehrheit der Märkte in der Region verstärkt dem Wettbewerb öffnet und das Ausmaß der Konvergenz zwischen Telekommunikationsdiensten zunimmt.

Nach Aussage von Booz & Co., dem Konferenzpartner der Veranstaltung, dürften in sich entwickelnden Märkten tätige Unternehmen in der Lage sein, deren starke Cashflows und relativ niedrige Schuldenniveaus zur Verstärkung ihrer Fusions- und Übernahmeaktivitäten auszunutzen.

„Vor dem Hintergrund eines schwierigen aber zugleich chancenreichen Umfelds bietet die diesjährige ‚TMT Finance and Investment Middle East’ eine großartige Networking-Plattform für Führungskräfte und professionelle Intermediäre, und wir erwarten ein sehr hohes Niveau der Debatte,“ sagte Dominic Lowndes, der Geschäftsführer von BroadGroup TMT Ventures.

Die Veranstaltung „TMT Finance and Investment Middle East 2010“ wird vom 26.-27. April 2010 im Sharq Village Hotel in Doha stattfinden. (www.tmtfinance.com/me)

Contact:
Julia Vockrodt
Julia@vp-pr.com 
+44(0)208 9640260