Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Perforce Software erhält Leserpreis des Visual Studio Magazine

Media
Links

Entwickler zählen Perforce SCM zu den Tools, ohne die sie nicht auskommen.

Wokingham, UK, 08 Dezember 2011 – Auch 2011 wurde Perforce Software wieder mit einem Leserpreis des Visual Studio Magazine (VSM), der renommierten unabhängigen Fachzeitschrift für Microsoft-Entwicklung, bedacht. Jahr für Jahr kürt die Leserschaft des Magazins die besten Drittanbieter-Tools für professionelle Entwickler, die mit Programmcode in Plattformen und Tools von Microsoft arbeiten. Perforce Software Configuration Management (SCM), bereits in früheren Jahren prämiert, erhielt einen „Merit Award“ in der Kategorie Anwendungslebenszyklus und Projektmanagement.

Randy DeFauw, Technical Marketing Manager, Perforce Software, kommentierte: „Einmal mehr zählt Perforce dieses Jahr zu den Tools, die Microsoft-Entwicklern als unverzichtbar gelten. Die Auszeichnung ist uns eine große Ehre und bestärkt uns in unseren weiteren Vorhaben: So werden wir Anfang 2012 mit einer neuen Perforce-Integration mit Visual Studio auf den Markt kommen – einem Plug-In, das seine Schnelligkeit und Stabilität seiner Entstehung aus der Perforce .NET API verdankt. Die anspruchsvollen visuellen Tools von Perforce können damit direkt in der IDE genutzt werden.“

Die jährlichen VSM-Leserpreise, 2011 bereits in der 19. Runde, werden nach einer Befragung der Abonnenten des Magazins vergeben. Dieses Jahr gab es einen Stimmzettel mit 600 Vorschlägen, unter denen die Entwickler ihre bevorzugten Drittanbieter-Tools auswählen konnten. Die Spitzenreiter in den einzelnen Kategorien erhalten den „Readers Choice Award“, das zweit- und drittplatzierte Produkt jeweils einen „Merit Award“. Die Liste aller Preisträger wurde auf der Website des Visual Studio Magazine veröffentlicht.

Über Perforce Software
Perforce Software ist ein Anbieter von Softwareanwendungen und Lösungen, die Teams befähigen, alle nur denkbaren Inhalte zu kreieren, zu entwickeln und zu versionieren: Create, develop, version everything. Die innovativsten Firmen und angesehensten Marken dieser Welt setzen auf Perforce, wenn es um die Verwaltung all ihrer digitalen Assets – ob geistiges Eigentum oder Content – geht. Die Versionsmanagement-Plattform von Perforce, getragen von einem umfassenden Portfolio von Enterprise Services, setzt neue Maßstäbe für die Verwaltung umfangreicher, weit verzweigter Datenbestände.

Perforce Software wurde 1995 gegründet. Neben dem Firmensitz im kalifornischen Alameda verfügt das Unternehmen über Niederlassungen in Großbritannien, Kanada und Australien. Weitere Informationen stehen unter www.perforce.com bereit.

#####

Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Tel.: +49 (0) 821 444 800
Fax: +49 (0) 821 444 80 22
E-Mail: info@phronesis.de