Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Perforce Software gibt Redner für User Conference 2010 bekannt

Media
Links

Hauptredner ist Chris Deering, Visionär der Spielebranche. Weitere Vorträge von Google, Aloc, Scania, Hansoft und Vizim, 11.-12.Mai, Windsor, Großbritannien

Wokingham, Großbritannien, 9. März 2010 –Perforce Software hat die Rednerliste für die Perforce User Conference 2010 veröffentlicht, die am 11. und 12. Mai im Savill Court Hotel in Windsor stattfindet. Den Hauptvortrag wird Chris Deering, legendärer Veteran der Spielebranche und ehemaliger CEO von Sony Europe, halten. Außerdem werden Redner von Google, Aloc, Scania, Hansoft und Vizim bei der zweitägigen Veranstaltung über Erfahrungen, Erkenntnisse und Lösungen sprechen.

2010 Perforce User Conference
2010 Perforce User Conference

Daneben werden in informellen Birds-of-a-Feather Sessions Themen behandelt, die alle Entwickler und Administratoren von Perforce interessieren dürften. Technische Experten von Perforce werden ebenfalls vor Ort sein, und wer als Teilnehmer eigene Ideen und Erfahrungen mit anderen teilen will, ist herzlich dazu eingeladen.

Vor Ort wird es auch technischen Support geben, damit Benutzer bei Bedarf Fragen zum Perforce SCM-System persönlich mit dem technischen Team von Perforce klären können. Als weitere Höhepunkte der Konferenz sind Tutorials und Präsentationen von Perforce-Entwicklern und -Beratern vorgesehen.

An der Veranstaltung werden auch ausgewählte Perforce Integrations Partner teilnehmen und persönlich erklären, wie Sie mit ihren Toolsets eine Lösung für das Application Lifecycle Management (ALM) auf der Basis einer Auswahl der besten Tools für ihren jeweiligen Anwendungszweck entwickeln können.

Alle Einzelheiten zur Perforce User Conference 2010 finden Sie unter http://www.perforce.com/conference.

Über das Perforce SCM-System
Perforce ist ein schnelles SCM-System (Software Configuration Management). Als preisgekröntes Hochleistungssystem für das Software-Konfigurationsmanagement ermöglicht Perforce kleinen und großen Unternehmen, Quellcode und digitale Assets zu versionieren und zu managen. Die Lösung unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Betriebssysteme und ist gleichermaßen einfach zu installieren, zu erlernen und zu administrieren. Perforce bietet eine Reihe wegweisender Leistungsmerkmale, um auf diverse Standorte verteilte Entwicklungsvorhaben gezielt und kontrolliert zum Erfolg zu führen: Das SCM-System gruppiert umfangreiche Aktualisierungen in so genannte Atomic Changes und bietet die Option, parallel an gleichen Objekten zu arbeiten und eine Vielzahl von Versionen ein und derselben Software intelligent per Inter-File-Branching™ zu verwalten.
 
Über
Perforce Software
Perforce Software Inc. entwickelt und vertreibt das schnelle SCM-System Perforce und bietet entsprechende Support-Leistungen an. Gegründet 1995, vertreibt das Unternehmen mit Hauptsitz im kalifornischen Alameda Perforce weltweit und verfügt über Niederlassungen in Europa, Japan und Australien. Der Kundenkreis umfasst neben Herstellern von Softwareanwendungen auch Firmen diverser anderer Branchen wie etwa Entwickler von Spielesoftware, Elektronik- und Pharmaunternehmen sowie Finanzdienstleister.

Ansprechpartner für die Medien
Perforce Software
Kate Parsons
marketing@perforce.com