Navigation MenuRealWire Limited

Delivering Relevance, Releasing Influence

Tweet Facebook LinkedIn
Press Release

Versioning Engine von Perforce Software jetzt VMware Ready™-zertifiziert

Media
Links

Wokingham, UK, 31, Oktober 2012 — Perforce Software, ein führender Anbieter von Versionsverwaltungssoftware für Unternehmen, hat heute bekannt gegeben, dass seine Perforce Versioning Engine P4D (2012.1)  nach VMware Ready™ zertifiziert wurde. Damit ist gewährleistet, dass die Perforce Versioning Engine nach dem detaillierten Validierungsprozess uneingeschränkt von VMware unterstützt wird und auf der VMware Solution Exchange (VSX) Plattform auf http://solutionexchange.vmware.com/store/products/the-perforce-versioning-engine-p4d zur Verfügung steht.

„Unternehmen, die Perforce mit VMware vSphere® einsetzen, profitieren von einer effizienteren Ressourcenzuweisung, einem besseren Service, einer optimierten Speicherausnutzung sowie niedrigeren Kosten“, meint Randy DeFauw, Technical Marketing Manager bei Perforce Software. „Perforce wird bereits seit Jahren auf virtuellen Rechnern eingesetzt. Diese Zertifizierung unterstreicht nun auch unser Engagement für die Unterstützung von Virtualisierungsinfrastrukturen für Unternehmen.“

„Wir freuen uns, dass sich die Perforce Versioning Engine für das VMware Ready™ Logo qualifiziert hat. So kann sich der Kunde sicher sein, dass sie die Integrations- und Interoperabilitätsstandards von VMware erfüllt und effektiv dessen Cloud-Infrastructure unterstützt. Damit beschleunigt sie die Wertschöpfung in Kundenumgebungen“, unterstreicht Sheryl Sage, Director, Alliance Programs, VMware.

Das VMware Ready Programm ist ein Co-Branding-Angebot des Technology Alliance Partner (TAP) Programms, das es den Kunden erleichtert, Partnerprodukte zu erkennen, die ihre uneingeschränkte Unterstützung der Cloud-Lösungen von VMware nachgewiesen haben. Gegenüber speziell erstellten Lösungen können die Kunden mit diesen Produkten die Projektrisiken mindern und Kosteneinsparungen erzielen.  Das TAP-Programm von VMware hat weltweit Tausende Mitglieder, darunter führende Technologiepartner, die sich gleichermaßen dafür einsetzen, jedem Kunden die auf seinen Bedarf zugeschnittene Kompetenz und Geschäftslösung zur Verfügung zu stellen.

Die Perforce Versioning Engine steht auf der VMware Solution Exchange (VSX) Plattform auf https://solutionexchange.vmware.com/store/products/the-perforce-versioning-engine-p4d zur Verfügung.

Über Perforce Software
Perforce Software versetzt Unternehmen in die Lage, einfach alles zu versionieren. Die Enterprise-Versionsmanagement-Produkte von Perforce helfen den Teams, gemeinsam an wichtigen digitalen Assets, einschließlich an Software-Codes, Dokumenten, Multimedia, Tabellen und Bildern, zu arbeiten. Sie ermöglichen, große und verteilte Inhaltsdatenbestände zu verwalten, und tragen so dazu bei, die Produktivität zu steigern, die Kosten zu senken und die Sicherheit und Konformität zu erhöhen. Jetzt macht es Perforce wirklich jedem leicht, die Vorteile des Enterprise-Versionsmanagements zu nutzen. Perforce Software hat seinen Firmensitz im kalifornischen Alameda und verfügt über internationale Niederlassungen in Großbritannien, Kanada und Australien. Weitere Informationen erhalten Sie auf www.perforce.com.

# # #

VMware und VMware Ready sind in den USA und/oder anderen Ländern eingetragene Marken oder Marken von VMware, Inc. Die Begriffe „Partner“ oder „Partnerschaft“ werden nicht im Sinne eines bestehenden Rechtsverhältnisses zwischen VMware und einem anderen Unternehmen verwendet.

Pressekontakt:
Marcus Ehrenwirth
phronesis PR GmbH
Tel.: +49 (0) 821 444 800
ehrenwirth@phronesis.de